Medienmitteilungen

Medienmitteilung vom 03. August 2013 - Abschied vom exkalabur

Das letzte Mal das exkalabur-Lied singen, das letzte Mal den Drachen Spyro umarmen: dann heisst es für die rund 1'300 Anwesenden im exkalabur Abschied nehmen vom Mittelalter und von zwei unvergesslichen Lagerwochen. Am 03. August reisen alle Kinder wieder nach Hause - und für die Helfer ist das grosse Aufräumen angesagt.

 

Mit Tränen in den Augen standen sie da (PDF)

Medienmitteilung vom 29. Juli 2013 - Völkerwanderung auf den Ruetschberg

Besuchstag im Kantonallager der Pfadi Aargau. Rund 1'000 Eltern und Angehörige besuchen ihre Kinder auf dem Lagerplatz oberhalb des Ruetschbergs...

 

Voelkerwanderung auf den Ruetschberg (PDF)

Medienmitteilung vom 22. Juli 2013 - Im Mittelalter angekommen

Die Pfadi Aargau ist im Mittelalter angekommen. An der Eröffnungsfeier vom Montag 22. Juli wurde das Schwert exkalabur aus dem Stein gezogen und die Pforte zum Mittelalter hat sich geöffnet...

 

Pfadi Aargau im Mittelalter angekommen (PDF)

Medienmitteilung vom 18. Juli 2013 - Halbzeit beim Aufbau

Donnerstag, 18. Juli - Halbzeit beim Aufbau. Während die Burgen und Türme des Kantonallagers exkalabur aus dem Boden schiessen, sind bereits die ersten Leiter auf dem Lagergelände eingetroffen und beginnen, sich einzurichten.

Über eine Veröffentlichung der Medienmitteilung würden wir uns sehr freuen. Sie erreichen uns auch jederzeit per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder telefonisch (044 950 90 80). Und warum nicht einen persönlichen Besuch auf den Lagerplatz wagen und die Helfer selber interviewen?

 

 

MM1_Halbzeit beim Aufbau (PDF)

Medienmitteilung für die Region Pfäffikon

Seit Mitternacht Sonntagnacht ist in der Region Pfäffikon ein neuer Radiosender
erhältlich - fanfare.fm. Anlässlich des Kantonallagers der Pfadi Aargau, welches
auf dem Ruetschberg vom 22. Juli bis 03. August stattfinden wird, ist eigens ein
Radiostudio eingerichtet,
von dem aus 24/7 gesendet werden soll - auch jetzt schon.

Warum nicht die Gelegenheit nutzen, als Einwohner von Pfäffikon und Umgebung ins
neue Radio reinzuhören und das Lagerleben und den Aufbau des Lagers mitzuerleben?
Über eine Veröffentlichung der Medienmitteilung oder eines persönlichen Besuches
Ihrerseits würden wir uns deshalb sehr freuen.

Sie erreichen uns per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder telefonisch auf 044 950 90 80.



Medienmitteilung:
Auf 92.5 MHz hören alle mit (PDF)

Hauptsponsoren: Coop's online Supermarkt Neue Aargauer Bank Swisslos Bekleidungspartner: Tinotrade